Aus der Festschrift:

25 Jahre - eigentlich eine überschaubare Zeit, aber für das Laienorchester eine Zeit voll von Erfahrungen, Neuentdeckungen, Erlebnissen und einer musikalischen Entwicklungsgeschichte, die steil nach oben zeigt.

Ob es die vielen Symphonie- und Solokonzerte waren mit dem vielschichtigen oft sehr anspruchsvollen Programmen oder die lustigen Faschingskonzerte mit ihren musikalischen Gags, ob es die musikalischen Reisen ins Ausland waren mit unvergesslichen Begegnungen und Kultureindrücken oder die genüsslichen Musikwochenenden im wunderbaren Ambiente des Seminarhotels Kloster Baumburg, die Musiker schauen zufrieden zurück und schildern anschaulich ihre Erlebnisse in und mit der Orchestergemeinschaft - mal lustig, mal besinnlich, aber immer mit Herz.

Und so bekommen die geneigten Leserinnen und Leser einen tiefen Einblick in das musikalische Leben und Wirken dieser einzigartigen Musikgemeinschaft, die auch das Kinderorchester mit einschließt. Sie mögen daran teilhaben und eintauchen in die harmonische Welt der Musik, wie sie sich den Holzkirchner Symphonikern erschlossen hat.

Näheres zur Festschrift siehe Startseite.